Afrika erwacht: Somalia-Leopard 2020 in Gold und Silber

Mit einem brandneuen Motiv überrascht die Münzserie African Wildlife Leopard. In Kombination mit hohen Prägequalitäten spricht das naturgetreue Design gleichermaßen Anleger wie Sammler an.
Afrika erwacht: Somalia-Leopard 2020 in Gold und Silber

Die 2018 ins Leben gerufene Münzserie African Wildlife Leopard präsent sich 2020 mit einem neuen, atemberaubenden Motiv aus der eindrucksvollen Tierwelt Afrikas. Sie zeigt auf ihrer Rückseite einen Leoparden, der es sich auf einem Ast bequem gemacht hat. Damit erscheint die dritte Ausgabe der noch recht jungen Münzserie, die in Gold und Silber verfügbar ist. Ausgegeben wird sie von der Nationalbank der Bundesrepublik Somalia in Ostafrika als offizielles Zahlungsmittel mit einem Nennwert in Schillingen. Die Sammler- und Anlageprodukte entstehen als sogenannte Agenturausgaben in limitierten Auflagen und werden vom Bayerischen Hauptmünzamt in Deutschland geprägt.

Die Gold- und Silbermünzen beeindrucken mit hohen Feingehalten von 999,9/1000. Sie besitzen einen horizontal geriffelten Rand, dessen Höhe je nach Edelmetall variiert. Der Avers beider Ausführungen zeigt traditionell das somalische Staatswappen mit dem fünfzackigen Stern, das von zwei aufrecht stehenden Leoparden getragen wird, und integriert Prägejahr und Nominal. Die Münzserie knüpft an die erfolgreiche Reihe »Somalia Elefant« an, die seit 2004 in Silber, Gold (ab 2010) und Platin (ab 2016) ausgegeben wird.

Details zur Goldmünze African Wildlife Leopard 2020

Als Goldmünze ist African Wildlife Leopard in zwei unterschiedlichen Größen erhältlich. In der Standardausführung zu einer Feinunze besitzt sie einen Nennwert von 1000 Somalische Schilling (SOS). Ihr Durchmesser beträgt 38,6 Millimeter bei einer Randhöhe von 1,55 Millimeter. Da sie aus 99,99 Prozent Gold besteht, beläuft sich ihr Gewicht auf klassische 31,103 Gramm. Als Prägequalität kommt Stempelglanz zum Einsatz. Erhältlich ist sie einzeln gekapselt in einer maximalen Auflage von 1.000 Stück. Ergänzt wird die 1 Unzen-Ausgabe durch die kleinere Stückelung zu 0,5 Gramm (oder 0,016 Goldunzen). Die Miniatur verfügt über einen Durchmesser von 11 Millimeter und ist 0,6 Millimeter stark. Ihr aufgeprägter Nennwert beläuft sich auf 20 Schilling. Insgesamt sind 5.000 Exemplare des kleinen Leoparden in Prägequalität Polierte Platte erhältlich. Sie wird einzeln gekapselt ausgeliefert.

In zwei Größen erhältlich: Die Goldmünze African Wildlife Leopard 2020 zu 1 oz und 0,5 g.

Details zur Silbermünze African Wildlife Leopard 2020

Mit 39,0 Millimeter Durchmesser ist die Silbermünze African Wildlife Leopard nur geringfügig größer als die Goldunze. Dafür beträgt ihre Randstärke 3,0 Millimeter und ist damit fast doppelt so dick. Erhältlich ist das weiße Edelmetall ausschließlich zu 1 Silberunze mit einem Gewicht von 31,103 Gramm. Der Nennwert beträgt 100 Schilling. Geprägt ist sie in Bullionqualität Stempelglanz mit einer Auflage von 30.000 Stück. Der Silber-Leopard ist einzeln gekapselt verfügbar oder wird ebenfalls in der Münztube zu 20 Exemplaren angeboten.

Für Sammler werden zudem 1 Unzen-Sonderausgaben als colorierte und vergoldete Silbermünze ausgegeben. Sie sind ebenso in Stempelglanzqualität geprägt und besitzen die gleichen technischen Daten. Ihre Auflage beträgt je 5.000 Stück. Insbesondere die farbige Münze besticht durch ihre realistische Darstellung, mit welcher der Leopard und seine Umgebung wiedergegeben sind. Die vergoldete Version beschränkt sich lediglich auf die Katzengestaltung. Der Avers beider Sonderausgaben ist grundsätzlich neutral gehalten.

Die Silbermünze ist zu 1 oz ebenfalls als colorierte und vergoldete (gilded) Version erhältlich.

Das Design der Somalia-Leopard-Münzen

Der afrikanische Leopard ist die viertgrößte Raubkatze der Erde. Er zählt durch den schwindenden Lebensraum und der beliebten Trophäenjagd zu den gefährdeten Tierarten. In der Kultur Afrikas gilt er als Symbol für Kraft, Mut und Eleganz. Aus diesen Gründen würdigt Somalia den Leoparden mit dieser ausgewöhnlichen Münzserie. Seit 2018 erscheint pro Jahr ein neues Motiv, das die Großkatze in ihrem natürlichen Umfeld zeigt. Den Künstlern ist es gelungen, die Tiere mit hoher grafischer Präzision naturgetreu einzufangen. Eingerahmt ist das wechselnde Reversmotiv von einem breiten Außenring, dessen Gestaltung sich konstant durch alle Ausgaben zieht. Er integriert Feingehalt und Münzeinheit, sowie den Seriennamen als Umschrift.

Eine ebenso klare Darstellung findet sich auf dem Avers. Das bereits erwähnte Staatswappen Somalias mit den Leoparden, die auf Speeren und Blättern fußen, bildet das Zentrum. Es ist von der Umschrift »SOMALI REPUBLIC«, dem Prägejahr und dem Nennwert eingefasst. Der Münzgrund ist strukturlos gehalten. Eine feine Nietenprägung und ein schmaler Außenring komplettieren die Wertseite.

Fazit: Auf dem besten Weg, ein Hit zu werden

Durch die beeindruckenden Tiermotive der Rückseite avanciert die noch junge Münzserie African Wildlife Leopard zum beliebten Sammler- und Anlageprodukt, das direkt in die Fußstapfen der Somalia-Elefant-Reihe tritt. Somit ist für Abwechslung gesorgt. Aufgrund vergleichsweise geringe Auflagen – insbesondere bei der Goldmünze – ist eine Wertsteigerung bei entsprechender Haltedauer durchaus wahrscheinlich.

Hier können Sie die Preise für die Gold- und Silbermünze Somalia Leopard vergleichen:

Arche Noah Goldmünze