AC/DC Sammlerkollektion für Musikfans

Die Royal Australian Mint gibt eine neue Münzserie für Fans der australischen Hard Rock-Band AC/DC heraus, die Sammlerherzen höher schlagen lässt. Sie ist den bedeutenden Alben der Musikikone gewidmet, die 2020 und 2021 Jahrestage feiern.
AC/DC Sammlerkollektion für Musikfans

Gleich sieben verschiedene Motive umfasst die Serie der AC/DC Münzen. Dabei handelt es sich um spezielle Ausgaben für Numismatiker, die aus unzirkuliertem Kupfernickel bestehen. Komplettiert wird die Reihe durch eine Münze aus 900/1000 Silber mit mattierter Oberfläche. Sie zeigt den Lead-Gitarristen und Songwriter Angus Young in einer typischen Pose, während die anderen sieben Colormünzen vom Cover-Artwork beliebter Alben inspiriert sind. Diese feiern 2020 und 2021 herausragende Erscheinungsjubiläen – ihre Originale gehören in jede AC/DC-Plattensammlung.

1 oz-Silbermünze AC/DC Angus Young 2021

Der Revers der Silbermünze bildet den schottisch-australischen Musiker Angus Young mit seiner Gibson-Gitarre ab. Umrahmt ist der Band-Mitbegründer durch weitere bekannte Elemente aus der AC/DC-Albumhistorie: Stacheldraht (High Voltage), Kanone (For Those About to Rock), Papagei (Dirty Deeds Done Dirt Cheap) und Holzbrett (T.N.T.). Die charakteristischen elektrischen Blitze dürfen dabei nicht fehlen. Den Hintergrund bildet das Rillendesign einer Vinyl-Schallplatte. Außer dem Bandnamen im Zentrum verzichtet das Motiv auf jede weitere Beschriftung. Als Designer ist A. Ball angegeben.

Die Vorderseite der Münze bildet das aktuelle Portrait Queen Elizabeth II. des Münzdesigners Jody Clark (JC) ab. Es ist durch den Adelstitel der Monarchin als Umschrift eingefasst, die ebenfalls das Erscheinungsjahr und den Nennwert über 1 Australische Dollar (AUD) integriert. Ein schmaler Außenring komplettiert das Design von Motiv- und Wertseite. Auf die Angabe der Münzeinheit und des Feingehalts wurde zugunsten der Gestaltung verzichtet. Der 2,9 Millimeter hohe Rand weist eine gerade Riffelung auf. Die Prägequalität ist Stempelglanz mit mattem Oberflächenfinish (frosted).

Die Münze besitzt einen Durchmesser von 40,0 Millimeter und ein Feingewicht von 31,100 Gramm. Erhältlich ist das gekapselte Sammlerstück in einem edlen Etui mit illustriertem Außendeckel und nummeriertem Echtheitszertifikat auf der Innenseite. Dies beinhaltet ebenfalls alle Münzdaten. Das Prägelimit beträgt 30.000 Exemplare.

7-teilige Kupfernickel-Münzkollektion AC/DC Albumcover 2020/2021

In aufwendiger Gestaltung erscheint das 7-teilige AC/DC-Münzset, das entweder in der Collectors-Box oder einzeln erhältlich ist. Die Royal Australian Mint (RAM) widmet die Serie den sechs bedeutenden Alben der Band, die zwischen 2020 und 2021 beeindruckende Ersterscheinungs-Jubiläen verzeichnen und Rockgeschichte schrieben.

Neben dem klassischen AC/DC-Design als Zugabe sind bereits 45 Jahre alt: das Debütalbum »High Voltage«, »T.N.T.« und »Dirty Deeds Done Dirt Cheap«. Nur wenig jünger sind seit 40 Jahren »Back in Black« und »For Those About to Rock« auf dem Markt. Und das Album »Ballbreaker« ist vor 25 Jahren erschienen.

Alle Münzdesigns sind den jeweiligen Albumcovern nachempfunden und lassen die Motive in hochwertigen Prägeverfahren nochmals aufleben. Sie füllen jeweils das Zentrum der colorierten Münze aus, das von einem breiten Bereich aus schwarzen Rillen eingefasst ist und in einen silberfarbenem Außenring mündet.

Klassisch präsentiert sich dagegen die Vorderseite der Sammlermünze. Sie zeigt auf allen Ausgaben identisch das Profilbild Königin Elisabeth II. nach dem aktuellen Entwurf des Künstlers Jody Clark, erkennbar an den Initialen JC im linken Bereich. Die Umschrift lautet »ELIZABETH II • AUSTRALIA 2020 (oder 2021) •«. Zudem erscheint am Münzboden der Nennwert über 20 Australische Cent. Ein schmaler Außenring komplettiert das Aversdesign.

Hergestellt sind die AC/DC-Sammlermünzen aus Kupfernickel in Qualität Stempelglanz. Ihr Durchmesser beträgt 28,52 Millimeter bei einem Gewicht von 11,300 Gramm. Das Material Kupfernickel (Cu-Ni) gilt als besonders widerstandsfähig und unempfindlich. Es zeichnet sich durch seinen beständigen Glanz und seine helle Farbe aus, die Silber sehr ähnlich ist. Zum Beispiel werden die 1-Euro-Umlaufmünzen aus einer Kupfer-Nickel-Legierung hergestellt.

Nicht nur das Münzdesign und die Qualität können sich sehen lassen – auch die Verpackung weiß zu überzeugen. So ist jede Münze in einen schwarzen Kunststoffträger eingelassen, der einer Vinyl-Schlallplatte nachempfunden ist. Die Halter sind passgenau mit den illustrierten Schubern, welche Größe und Design von Audio-CDs besitzen und die originalen Cover zeigen.

ac-dc-sammlerkollektion-fuer-musikfans-3

Die sechs AC/DC Jubiläums-Münzen sind zusammen mit der Zugabe als Collectors-Box im Plattenkoffer in einer limitierten Edition von 30.000 Exemplaren verfügbar. Ein nummeriertes Echtheitszertifikat liegt bei. Zudem können sie einzeln, in unlimitierter Auflage erworben werden. Sie sind im gut sortierten Edelmetallhandel online und stationär erhältlich.

Nutzen Sie unsere Händlerübersicht, um einen Edelmetallhändler in Ihrer Nähe zu finden. Alle gelisteten Anbieter verfügen ebenfalls über einen Online-Shop.

Fazit: Zum Schenken und Selberschenken

Die Sammlerausgaben der AC/DC-Münzen sind ein Must-have für alle Fans der Hardrock-Band und sprechen ebenfalls Numismatiker an. Insbesondere die matte Echtsilbermünze stellt durch ihr aufwendiges Motiv und die edle Box ein besonderes Sammlerstück dar. Doch auch die attraktiven Kupfernickel-Exemplare im Schallplatten-Design werden viele Freunde finden. Beide Varianten sind zudem ideale Weihnachtsgeschenke.

Sie suchen weitere Münzen mit Musikbezug aus Silber oder Gold? Hier können Sie die Preise vergleichen:

Wiener Philharmoniker - mehr als nur Gold