Neue Sammlermünzen im Juni 2024

Mit feierlichen Zeremonien wird derzeit an den D-Day vom 6. Juni 1944 gedacht, als die alliierten Truppen an der Küste des von Nazi-Deutschland besetzten Frankreich landeten. Eine Sonderprägung erinnert an den Wendepunkt im Zweiten Weltkrieg.
Neue Sammlermünzen im Juni 2024

Der Sommer startet mit einer Vielzahl an neuen Münzen für den Sammlermarkt. Zu den überwiegend streng limitierten Neuheiten gehört unter anderem das Design Honey Bee aus der Kollektion mit 2-Kilo-Silbermünzen im Antik-Finish. Den 80. Jahrestag der Normandie-Landung gedenkt die Royal Mint mit einer Sonderprägung zum D-Day aus unterschiedlichen Edelmetallen. Ein weiteres Jubiläum feiert die Perth Mint mit der Silbermünze 25 Jahre SpongeBob, die in hoher Stückzahl aufgelegt ist. Aus Kanada erscheinen farbenfrohe Silbermünzen aus der Serie Colourful Birds und der brandneuen Crown-Juwel-Reihe.

Silberantikmünze Honey Bee 2024 Hochrelief zu 2 Kilo

Die australische Prägestätte Perth Mint verausgabt mit dem Design Honey Bee eine neue spektakuläre Silbermünze im Antik-Finish zu 2 Kilogramm. Dabei handelt es sich um eine Hochreliefausführung, die eine Gesamttiefe von 36,3 Millimeter aufweist. Dabei erscheinen Avers und Revers jeweils nach innen gewölbt mit erhabenen Motiven. Seit 2019 wird die 2 Kilo-Serie mit wechselnden Abbildungen herausgegeben. Der Durchmesser beläuft sich auf 101,3 Millimeter. Dadurch ergeben sich 64,301 Unzen zu einem Feingehalt von 999,9/1000. Der Nennwert beläuft sich auf 60 Australische Dollar (AUD). Die streng limitierte Auflage umfasst 200 Stück, die einzeln im Displayetui mit nummeriertem Echtheitszertifikat verausgabt werden.

Das von Jennifer McKenna gestaltetete Rückseitenmotiv zeigt drei Arbeiterbienen auf dem Blütenkelch einer großen Wiesenblume. Im Hintergrund sind weitere Pflanzen und Honigbienen zu sehen. Ein Spruchband mit der Aufschrift »HONEY BEE« (Honigbiene) ziert den Münzboden. Am rechten Rand sind die technischen Daten, also Erscheinungsjahr, Einheit und Feingehalt untergebracht. Der Avers zeigt das Portrait von King Charles III. nach Dan Thorne zusammen mit dem Adelstitel und dem Nennwert. Der breite Münzrand trägt eine gerade Riffelung und ist mit einer individuellen dreistelligen Nummer geprägt.

D-Day 2024 UK: Gedenkmünzen zum 80. Jahrestag in Gold und Silber

Am 6. Juni 1944 landeten die alliierten Truppen in der Normandie. Dieser D-Day (Decision Day, Tag der Entscheidung) gilt als ein Schlüsselmoment im Zweiten Weltkrieg. Zum 80. Jahrestag der Normandie-Landung veröffentlicht die britische Royal Mint eine Reihe von Gedenkmünzen in Gold und Silber sowie als Kupfer/Nickel-Version. Das von David Lawrence gestaltete Rückseitenmotiv zeigt Soldaten, die aus dem Wasser an Land waten. Es wurde mit Unterstützung des Imperial War Museums, London entwickelt. Den Hintergrund bilden Flugzeuge am Himmel und eine Küstenlandschaft mit Landungsboten. Die Umschrift lautet »D-DAY 6 June 1944 / UTAH OMAHA GOLD JUNO SWORD« (Code-Namen für die Abschnitte der Normandieküste). Die Vorderseite zeigt das Abbild von King Charles III. nach Martin Jennings gemeinsam mit dem Nennwert in Britische Pfund.

Das D-Day-Motiv ist als 7-eckige Münze in 925er Silber (normale und doppelte Piedford-Stärke) sowie in Kupfergold zu je 50 Pence verfügbar. Weiterhin wird eine runde Goldmünze mit 999,9/1000 Feingehalt in den Stückelungen zu 1/4 und 1/40 Unze verausgabt.

Die Auflagen der Sammlermünzen sind streng limitiert (siehe technische Daten unten). Sie werden einzeln im hochwertigen Etui mit Umverpackung und nummeriertem Echtheitszertifikat angeboten.

D-Day 2024 UK 1/40 oz Gold 1/4 oz Gold 2 oz Gold 50 p Gold 50 p Silber
Durchmesser 8,00 mm 8,00 mm 40,00 mm 27,30 mm 27,30 mm
Feingehalt 999,9/1000 Au 999,9/1000 Au 999,9/1000 Au 916,67/1000 Au 925/1000 Ag
Gewicht 0,800 g 7,800 g 62,420 g 15.500 g 8,000g / 16,000 g
Nennwert 0,50 GBP 25 GBP 200 GBP 0,50 GBP 0,50 GBP
Prägequalität Polierte Platte Polierte Platte Polierte Platte Polierte Platte Polierte Platte
Auflage 2024 510 80 350 6610 / 1944

Silbermünze SpongeBob SquarePants zum 25. Jubiläum 2024

Zum 25. Jubiläum der US-amerikanischen Zeichentrickserie SpongeBob Schwammkopf präsentiert die Perth Mint eine Silbermünze als Erinnerungsstück. Sie zeigt auf ihrer Rückseite SpongeBob mit erhobenen Armen in Kombination mit dem Jubiläumslogo. Weiterhin sind Unterwasserblasen und Quallen zu sehen, die der Schwammkopf gerne mit dem Netz fängt. Entwickelt wurde das Design von Jennifer McKenna unter offizieller Lizenz. Den Avers ziert das Konterfei von King Charles III. in der Gestaltung von Jody Clark. Ergänzt ist der Nennwert über 1 Tuvalu-Dollar (TVD). Der Inselstaat im Südpazifik fungiert als Ausgabeland.

Perth Mint unter Lizenz von © 2024 Viacom International Inc.
Perth Mint unter Lizenz von © 2024 Viacom International Inc.

Die Silbermünze ist ausschließlich in der Stückelung zu 1 Unze verfügbar. Sie hat eine Größe von 40,9 x 3,5 Millimeter. Ihr Feingehalt beträgt 999,9/1000. Die Gesamtauflage beläuft sich auf 25.000 Stück. Davon werden 1.000 Exemplare auf einer thematischen Karte verausgabt, die aufgestellt werden kann. Da die Prägequalität Stempelglanz zum Einsatz kommt, eignet sich die Münze ebenfalls für Anleger.

Silberfarbmünze Colourful Birds: American Goldfinch 2024

Aus der Serie Colourful Birds gibt die Royal Canadian Mint nunmehr die vierte Ausgabe der eleganten Silberfarbmünzen heraus. Ihr Rückseitenmotiv ist dem amerikanischen Stieglitz gewidmet. Der gelbschwarze Fink sitzt in einem Garten auf violettfarbenen Asternblüten. Ergänzt wird das Design von Tony Bianco (TB) durch die Jahreszahl 2024 und den Schriftzug Canada. Die silberfarbene Wertseite wurde von Steven Rosati gestaltet und zeigt King Charles III. mit Titel, Ausgabeland und Nennwert über 20 Kanadische Dollar (CAD).

Erhältlich ist die Sammlermünze auf Polierter Platte in der Einheit zu 1 Unze. Sie besitzt einen Durchmesser von 38 Millimeter. Der Feingehalt beträgt 999,9 Tausendstel. Verausgabt wird die Gesamtauflage von 7.500 Stück einzeln gekapselt in einem schwarzen Etui.

Silberfarbmünze Crown Jewels-Serie: Sapphiere Jubilee Snowflake 2024

Mit dem Motiv »Sapphiere Jubilee Snowflake Brooch« startet die Royal Canadian Mint die neue Crown Jewels-Serie. Dabei handelt es sich um eine Münzreihe, welche die kostbaren Kronjuwelen des Commonwealth of Nations präsentiert. Die Erstausgabe ist der Brosche gewidmet, die Queen Elizabeth II. anlässlich ihres 65. Thronjubiläums durch das kanadische Volk überreicht wurde. Das Original zeigt eine mit Diamanten und Saphiren besetzte Schneeflocke als Symbol für die kanadische Arktis. Die Schmucksteine auf der Münze bestehen aus königsblauen Glassteinen und Gusselementen aus Rhodium. Das Grunddesign ist aus 999,9/1000 Silber auf einer Polierten Platte mit mattierter Oberfläche geprägt.

Den Avers bildet das Portrait von King Charles III., das von Steven Rosati entworfen wurde. Verfügbar ist die Schneeflocken-Münze in der Stückelung zu 1 Unze. Einheit und Feingehalt sind nicht aufgeprägt. Sie besitzt einen Durchmesser von 38 Millimeter. Ihre Auflage ist auf 6.500 Exemplare limitiert, die einzeln im eleganten Etui mit einem nummerierten Echtheitszertifikat präsentiert werden.

Fazit: Besondere Sammler- und Erinnerungsstücke

Die heute vorgestellten Edelmetalle empfehlen sich überwiegend für Münzsammler oder eignen sich zum Verschenken exklusiver Erinnerungsstücke. Eine Ausnahme bildet die Silbermünze in Bullionqualität mit dem SpongeBob-Motiv. Sie kann auch in größeren Stückzahlen erworben werden. Alle Münzen sind im gut sortierten Edelmetallfachhandel erhältlich.

GoldSilberShop - In Gold we trust: vertrauen Sie dem Testsieger