Ratgeber: Goldmünzen für Einsteiger

Ob zur Kapitalanlage, zum Sammeln oder zur Krisenvorsorge - es gibt viele Gründe dafür, Goldmünzen zu kaufen. Die Vielfalt an Goldmünzen auf dem Markt macht es für den Einsteiger allerdings schwer, das richtige Produkt für sich zu entdecken. Daher wollen wir mit diesem Ratgeber eine Hilfestellung beim ersten Kauf bieten.

Die wichtigsten Punkte zusammengefasst:

  1. Gängige, weltweit gehandelte Münzen nahe am Spotpreis kaufen
  2. Bei der Wahl der Stückelung das verfügbare Budget und das Aufgeld beachten
  3. Preisvergleich bei Kauf und Verkauf von Goldmünzen durchführen
  4. Bei etablierten Händlern kaufen

Im Folgenden werden die Punkte ausführlicher erklärt.

1. Gängige Münzen mit weltweiter Verbreitung kaufen

Wer zu den weltweit bekanntesten Anlagemünzen (Bullionmünzen) greift und diese mit geringem Aufschlag zum aktuellen Börsenkurs von Gold (Spotpreis) kauft, kann sicher sein, dass er die Münze problemlos und mit einem in der Regel geringen Abschlag weiterverkaufen kann. Anders als bei Sammlermünzen mit hohen Aufschlägen ist der Wert von Bullionmünzen durch den Goldpreis nach unten hin abgesichert. Speziell als Einsteiger empfiehlt es sich, bei einer Anlage in Gold, auf bekannte Bullionmünzen zurückzugreifen.

Zu den bekanntesten Goldmünzen gehören:

Krügerrand Maple Leaf American Eagle Nugget Kangaroo Wiener Philharmoniker

 

2. Auswahl der Stückelung

Die Standardgröße vieler Münzen ist die (Fein-)Unze (ca. 31,1 Gramm). Aktuell liegt der Preis für eine Unze Gold bei knapp 1.100 Euro (Stand: März 2018). Viele Münzen werden aber auch in kleineren Stückelungen angeboten (häufig: 1/2 Unze, 1/4 Unze, 1/10 Unze), die entsprechend günstiger zu erwerben sind. Münzen in kleineren Stückelungen zu kaufen ermöglicht Flexibilität beim Verkauf, da beim Teilverkauf der Goldmünzen in feineren Abstufungen verkauft werden kann. Diese Flexibilität erkauft man sich allerdings mit einem etwas höheren Aufschlag auf den Goldpreis, da die Prägekosten und Händlermargen bei kleineren Stückelungen stärker ins Gewicht fallen. Übrigens: auch wenn die Münzen teilweise unterschiedliche Feinheiten besitzen (z.B. Krügerrand 916/1000, Känguru: 9999/10000), so ist das Feingewicht, also das enthaltene Goldgewicht, stehts gleich groß.

Die Auswahl der Stückelungen sollte also nach verfügbaren Budget und der gewünschten Flexibilität beim Wiederverkauf erfolgen. Viele Händler kaufen auch Goldmünzen

 

3. Preisvergleich vor dem Kauf

In Deutschland gibt es zahlreiche Edelmetallhändler, die sich preislich mehr oder weniger stark voneinander unterscheiden. Daher sollte sowohl vor dem Kauf als auch vor dem Verkauf von Goldmünzen ein Preisvergleich durchgeführt werden, um sich einen Überblick zu verschaffen. Insbesondere bei kleineren Käufen können auch Unterschiede in den Versandkosten ins Gewicht fallen. In unserem Goldmünzen-Preisvergleich können Sie zahlreiche Produkte von über 40 Händlern miteinander vergleichen. Dabei können auf Wunsch auch Versandkosten in den Vergleich einbezogen oder Ankaufpreise recherchiert werden.

Wer mehrere Münzen auf einmal kaufen und nur einmal Versandkosten bezahlen möchte, kann sich mithilfe unserer Funktion "Meine Einkaufsliste" die gewünschten Münzen auf die Einkaufsliste setzen und einen Preisvergleich für die komplette Einkaufsliste durchführen lassen. Zur Nutzung der Funktion ist eine kostenlose Registrierung notwendig.

 

4. Kaufen Sie Gold und Silber bei etablierten Händlern

Informieren Sie sich vor dem Kauf von Gold und Silber über den Händler Ihrer Wahl, beispielsweise über Erfahrungsberichte anderer Kunden, die sich über einen längeren Zeitraum erstrecken sollten. In unserer Händlerübersicht finden Sie die Barverkaufsstellen der bei uns gelisteten Händler, dort können Sie sich auch vor Ort ein Bild machen.

Leider tauchen in letzter Zeit vermehrt Kleinanzeigen oder Online-Auktionen auf, in denen gefälschte Goldbarren und Goldmünzen angeboten werden, die oftmals nur vergoldet sind und kein massives Gold enthalten. Daher sollten Sie Gold nur bei seriösen und etablierten Händlern kaufen.

 

Wir hoffen, Ihnen mit diesem Kurz-Ratgeber weitergeholfen zu haben und freuen uns, wenn Sie auch künftig unserern Preisvergleich nutzen.

Feedback geben